iPhone Kurzbefehle / Abkürzungen – Nie wieder die komplette eMail eingeben

iOS AbkürzungeniPhone Kurzbefehle bzw. iPad Kurzbefehle. Was ist das? Wozu benötigt man diese und wie bekomme ich Sie. Diese Punkte möchte ich in diesem Blogpost gerne näher erläutern. Aber eins kann ich schon mal vorweg sagen. Wer sie einmal eingerichtet hat, der möchte Sie nie wieder missen.

Was sind Kurzbefehle?

Kurzbefehle sind hinterlegte Abkürzungen, die von iOS automatisch beim Schreiben durch den hinterlegten Text ersetzt werden. So wird zum Beispiel aus der Abkürzung „mfg“ -> „Mit freundlichen Grüßen“.

Google LoginWozu benötigt man Kurzbefehle?

Ich benutze die Kurzbefehle hauptsächlich dafür meine eMail Adresse nicht ständig bei jeder Anmeldung komplett einzutippen. Daher habe ich die Abkürzung „@@“ einfach mit meiner eMail Adresse hinterlegt. Jetzt erfolgt eine automatische Ergänzung meiner eMail Adresse sobald ich die Zeichen „@@“ eingebe. Das erspart mir viel Zeit und nerven.

 

 

 

 

 

 

Wie erstelle ich Kurzbefehle auf dem iPhone / iPad?

iOS Einstellungen MenüEinstellungen

Das Erstellen von Kurzbefehlen in iOS ist sehr einfach. Man begibt sich zuerst einmal in die Einstellungen. Diese befinden sich in der Regel auf der ersten oder zweiten Seite.

Menüpunkt „Allgemein“

In den Einstellungen sucht man dann den Menüpunkt „Allgemein“ und klickt diesen an. Daraufhin landet man in den Allgemeinen Einstellungen. Dort sucht man den Menüpunkt „Tastatur“ und gelangt somit in Tastaturmenü.

 

 

 iOS Einstellungen Tastatur KurzbefehleMenüpunkt „Tastatur“

Dort scrollt man nun bis ans Ende und findet die Übersicht über die Kurzbefehle. Standardmäßig sind dort schon ein paar eingetragen. Um einen Kurzbefehl nun hinzuzufügen betätigen wir die Schaltfläche „Kurzbefehl hinzufügen“, die sich ganz unten befindet.

 

 

 

 

 

 

 

 

iOS Einstellungen KurzbefehlMenüpunkt „Kurzbefehl hinzufügen“

Dort geben wir nun einfach den langen zuergänzenden Text ein. Und darunter den Kurzbefehl. Die Eingabe bestätigen wir mit der Schaltfläche „Sichern“ oben rechts in der Ecke.

 

 

Geschafft – Der Kurzbefehl ist angelegt

Wenn wir nun in ein Eingabefeld, egal ob in Safari, in der Nachrichten App oder bei WhatsApp, unser Kürzel eingeben wird der hinterlegte Text automatisch ergänzt und wir sparen uns viel Schreibarbeit. Gerade für immer wiederkehrende Eingaben wie z.B. die eMail Adresse.

Weitere sinnvolle Kürzel wären meines Erachtens auch Straße, Ort, Telefon-Nr, etc. für diejenigen die viele Online Formulare ausfüllen.

Viel Spaß beim Ausprobieren.




Ein Gedanke zu „iPhone Kurzbefehle / Abkürzungen – Nie wieder die komplette eMail eingeben

  • 18. Januar 2016 um 10:01
    Permalink

    bei meinem iphone 5 fehlt der Menüpunkt “Kurzbefehl hinzufügen” ich habe ios 9.2, wie kann das sein?
    danke fürs feedback

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.