Pebble & iPhone: NOTIFICATIONS NOT SETUP – Lösung

iOS Pebble App
iOS Pebble App

Da ist die neue Pebble App noch nicht lange in den AppStores verfügbar und macht mir schon Probleme bezüglich der Benachrichtigungen auf mein iPhone. Nachrichten die auf mein iPhone gepusht werden, werden nicht an meine Pebble Watch weitergeleitet. Aber warum? Ein Blick in die Pebble App zeigte einen ersten Anhaltspunkt. Dort stand „NOTIFICATIONS NOT SETUP“ in roten Buchstaben. Also direkt mal drauf gedrückt und gehofft, dass die App nun von alleine die Probleme behebt.

Pebble App – NOTIFICATIONS NOT SETUP

iOS Pebble App Notifications
iOS Pebble App Notifications

Überraschender Weise öffnet sich auch direkt ein Fenster mit der Überschrift „Notification Setup“ und ganz unten steht ein Button mit der vielversprechenden Aufschrift „Enable Notifications“. Ich war schlichtweg begeistert. Sollte es tatsächlich nur noch ein Fingerdruck entfernt sein und mein Problem ist gelöst? Also fix mit dem Zeigefinger auf den Button getapst und …… es passierte garnichts. Ich wartete einige Zeit ab aber es passierte tatsächlich nichts. Meine Begeisterung begann langsam zu verfliegen. Ein beenden der App und erneutes starten brachte auch nicht den gewünschten Erfolg. Auch ein Neustart des iPhones war nicht die Lösung des Problems. Alle Versuche endeten vor dem „Enable Notifications“ Button. Und es passierte nichts…

Bluetooth Einstellungen zwischen Pebble und iPhone

iOS Bluetooth Menü
iOS Bluetooth Menü

Da mich die App an dieser Stelle mit meinem Problem alleine gelassen hat, machte ich mich also auf die Suche nach der Ursache für mein Notification Problem. Ich wollte schließlich wieder meine Nachrichten auf meine Pebble bekommen. War das doch mit einer der Kaufgründe für eine Smartwatch. Also ging es erstmal in die Bluetooth Einstellungen meines iPhones. Dort fiel mir auf, dass die Pebble Smartwatch dort zwei Einträge hat. Zum Einen die Pebble Smartwatch mit Ihrer ID und einen Weiteren mit dem Namen Pebble-LE und der ID. Das Sonderbare dabei ist, dass der Eintrag mit Pebble-LE auf „nicht verbunden“ steht. Der Pebble Eintrag allerdings auf „Verbunden“. Der Versuch den Pebble-LE Eintrag erneut zu verbinden schlug immer wieder fehl. Also was machen?

Pebble Notification wieder herstellen

iOS Bluetooth Menü
iOS Bluetooth Menü

Nun gut. Da die Notification sowieso nicht funktionieren kann man ja auch nicht mehr viel kaputt machen. Also die harte Tour. Wir löschen einfach mal die Bluetooth Einträge aus den iOS Einstellungen. Also sowohl Pebble also auch Pebble-LE angetapt und „Gerät ignorieren“ ausgewählt. Kurz durchatmen und naja wie erwartet verschwanden die beiden Einträge auch aus der Liste.
Soweit alles gut, aber jetzt müssen die Einträge nur wieder darein. Also kurz überlegt und der Weg führt zurück zur Pebble App.

iOS Bluetooth Menü
iOS Bluetooth Menü

Dort merkt die App auch direkt das keine Pebble verbunden ist. Also wird der Suchlauf nach eine Pebble in Bluetoothreichweite gestartet. Also schnell die Pebble Uhr in den Bluetooth Discovery Modus gestellt und siehe da meine Pebble erscheint in der Auswahl. An dieser Stelle erstmal durchatmen.
Nachdem ich meine Pebble ausgewählt habe und das Setup erfolgreich durchlaufen bin, folgte schnell der Blick zurück in die Bluetooth Einstellungen. Und siehe da, beide Bluetootheinträge sind wieder vorhanden und diesmal ist sowohl der Pebble Eintrag als auch der Pebble-LE Eintrag vorhanden. Und es dauerte auch nicht lange und die erste Benachrichtigung kommt auf meine Pebble Uhr geflogen. Das Problem ist behoben.




5 Gedanken zu „Pebble & iPhone: NOTIFICATIONS NOT SETUP – Lösung

  • 24. Juli 2014 um 21:18
    Permalink

    wiso hast du 2 Bluethoot von pebble? ich habe nur eins….
    das mit dem pebble-LE habe ich nicht und bei mir funktionierte immer noch nicht….
    kannste evtl. mir weiter helfen?

    Antwort
  • 25. Juli 2014 um 22:11
    Permalink

    Hallo Kevin,

    was zeigt die aktuelle Pebble App den bei dir als Fehlermeldung an?

    Hast du schonmal deine Bluetooth Verbindung ganz entfernt und versucht erneut deine Pebble zu verbinden?

    Antwort
  • 14. November 2014 um 9:27
    Permalink

    Hallo Thomas,
    vielen Dank für deine Hinweise. Ich habe die Probleme erst seit iOS 8 und dem iPhone 6. Allerdings stelle ich fest, dass die „LE-Verbindung“ manchmal wegbricht, die normale Verbindung aber bleibt. Ich brauche dann in den Einstellungen des iPhone unter Bluetooth nur auf die LE- Eintragung tippen und dann wird verbunden. So weit, so gut. Allerdings verpasse ich dadurch Alarme etc., weil mir ja nicht gemeldet wird, wenn die LE-Verbindung unterbrochen wurde.
    Hast du ähnliche Erfahrung und ggf. eine Lösung.
    Danke.

    Antwort
    • 17. November 2014 um 7:25
      Permalink

      Hallo Uli,

      das die LE Verbindung gelegentlich abbricht kann ich auch bestätigen. Bei mir reicht es meisten die Pebble App erneut zu starten und dann verbindet sich die Uhr erneut. Ansonsten habe ich leider auch noch keine bessere Lösung.
      Den Eintrag einfach im Bluetooth Menü anzuwählen habe ich bislang noch garnicht versucht. Werde ich beim nächsten Mal versuchen. Sollte ich noch mehr rausfinden werde ich berichten.

      Gruß Thomas

      Antwort
  • 18. März 2015 um 9:03
    Permalink

    Ich empfange alles bis auf Mail Eingang .Kann mir jemand helfen.Danke

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.