Spotify im Auto nutzen – Astra J Navi 900

Thema dieses Blogbeitrages lautet – Spotify im Opel Astra J mit Navi 900. Ein kleiner Erfahrungsbericht von mir über die Kombination Spotify und Opel Navi 900. Ich bin nun schon längere Zeit Kunde vom Streaming Dienst Spotify und im Prinzip sehr zufrieden damit. Mittlerweile bin ich musiktechnisch komplett auf Spotify umgestiegen und beziehe sonst von keiner weiteren Stelle Musik. Genau aus diesem Grunde war es mir sehr wichtig, dass ich die Spotify Musik auch unterwegs im Auto hören kann. Leider konnte man mir nie verbindlich sagen ob die Kombination funktioniert. Seit 2012 fahre ich einen Opel Astra J GTC mit einem Navi 900 Radio mit USB Anschluss. Dies Radio funktioniert einwandfrei mit iPhone, iPod etc. sofern man die Musik über die Standard Musik App hört. Diese startet auch standardmäßig wenn man sein iPhone an das Radio anschließt. Doch funktioniert Spotify auch im Auto?

iPod Menü Opel Astra J
iPod Opel Astra J

Unterwegs mit Spotify im Auto

Der erste Test war ernüchternd. Ich schloss mein iPhone an und das Autoradio meldete „Keine Musik vorhanden“ und damit war die Sache fürs Autoradio gegessen. Es wechselte wieder in den Radiomodus und gut ist. Das Problem war, dass ich gar keine Musik mehr auf meinen iPhone hatte. Also schnell das iPhone wieder an iTunes angeschlossen und schnell ein Track draufgeladen. Dann wieder runter zum Auto und angeschlossen. Jetzt bleibt das Radio im iPod Modus und spielt sofort meinen  Track los. Sehr gut, der erste Schritt ist getan.

Spotify im Opel Astra J

iPod Menü Opel Astra J
iPod Opel Astra J

Jetzt der nächste Schritt, die Spotify App starten. Noch passiert Garnichts, das Radio spielt weiter das eine Lied aus meiner iTunes Liste. Nun kommt der entscheidende Moment, ich drücke auf das Play Symbol der Spotify App. Und siehe da, es funktioniert. Es startet das ausgewählte Lied bei Spotify und ich höre es über die Autolautsprecher. Sehr gut, was möchte man mehr. Na wenn wir bei Wünsch dir was sind, dann fällt mir doch noch was ein. Ich möchte meine Spotify-App auch gerne über die Lenkradfernbedienung meines Opel Astra´s steuern.

Spotify im Auto mit Lenkradfernbedienung steuern

Spotify mit Lenkrad Fernbedienung Opel Astra J
Spotify mit Lenkrad Fernbedienung Opel Astra J

Also ein beherzter Griff ins Lenkrad und erst einmal die Lautstärke erhöhen. Das funktioniert schon mal, allerdings auch nicht sonderlich verwunderlich, da es sich ja um die Lautstärke des Radios handelt und nicht die der App. Okay, also allen Mut zusammen nehmen und auf die Taste fürs nächste Lied drücken. Es ertönen kurz hintereinander einige Signaltöne („düduludü“) und das nächste Lied in meiner Spotify Liste wird an gestartet. Ich bin jetzt endgültig begeistert. Ich habe all meine Musik in Spotify, kann diese im Auto hören und mit der Lenkradfernbedienung fernsteuern.

Was benötige ich um Spotify im Auto zu nutzen

Grob zusammen gefasst benötigt man um Spotify im Auto zu nutzen

  • Autoradio mit USB – iPod Schnittstelle
  • USB iPhone Kabel
  • iOS Gerät mit Spotify App
  • Mindestens 1 Lied in der iTunes Liste

Sollte einem die Bedienung per Lenkradfernbedienung nicht wichtig seien, so reicht auch ein Autoradio mit Aux-In und einem 3,5mm Klinke Kabel, dann lässt sich die Musik allerdings nur über den Bildschirm des iPhones bedienen.

Solltet ihr andere Kombinationen aus Radio/Auto und Mobilgerät getestet haben, dann schreibt eure Erfahrung doch kurz in die Kommentare.




5 Gedanken zu „Spotify im Auto nutzen – Astra J Navi 900

  • 22. Juli 2015 um 7:41
    Permalink

    Tach, bin über Google auf diesen fast schon antiken Beitrag gestoßen.

    Was sind so deine Erfahrungen mittlerweile? Ich habe jetzt auch ein Navi600 und verbinde mein Handy (Android) mit Bluetooth. Klappt auch alles echt gut (Play Pause, nächster Track, etc), was mich aber echt stört ist, dass man beim losfahren IMMER 1x das Handy zücken muss um die Playlist zu wählen die man spielen will. Und wenn man einen speziellen Track sucht oder die Playlist wechseln will muss man sogar während der Fahrt das Handy zücken, was echt keine gute Idee ist, wenn nicht gerade eine Ampel kommt.

    Schon eine Lösung dafür gefunden?

    Gruß,
    Micha

    Antwort
    • 3. September 2015 um 13:19
      Permalink

      Hallo Micha,

      meine aktuelle Lösung für dein Problem ist Siri beim iPhone zu nutzen.
      Aber mein iPhone ist auch immer in der Halterung wenn ich im Auto sitze. Daran angeschlossen wird dann das Ladekabel und mein Handy reagiert auf den Befehl „Hey Siri, spiele Playlist ABC2015“.

      Damit wechsel ich während der Fahrt meine Playlisten 😉

      Gruß
      Thomas

      Antwort
  • 15. November 2017 um 11:45
    Permalink

    Hallo =) also weiß nicht ob hier noch jemand antwortet aber wenn wäre echt cool ^^

    also habe auxh ein Navi 900 Baujahr 2012 und kann per Bluetooth nur telefonieren und wenn ich mit USB ran mache sagt er Gerät wird nicht unterstützt ?:/ habe eine Android Gerät und würde gerne mit dem Lenkrad spotify bedienen ?^^ per Audio Kabel geht es sound mäßig aber muss halt immer auf Handy dan interagieren hat da jemand eine Idee?:)

    sehr schöner Beitrag von dir ^^

    Antwort
    • 19. November 2017 um 13:59
      Permalink

      Hey,
      danke für deinen Kommentar. Leider besitze ich kein Android Smartphone um das bei mir auszuprobieren.

      Gruß
      Thomas

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.